GLASTIK Professional 3.0 – jetzt nach DIN 18008

Besuchen Sie uns auf der glasstec in Halle 9, A04 und Handwerk Live (A42)

GLASTIK ist nunmehr seit zwei Jahrzehnten die Software zur Ermittlung der Glasstatik aufgrund vorgegebener Lasteinwirkung am Bau und im Innenausbau – in der Flachglasbranche Deutschlands und mittlerweile auch in über 40 Ländern der Welt.

GLASTIK Professional 3.0 ist dabei das Software-Paket für den Glasspezialisten und Ingenieur, der besondere glasstatische Anwendungen des Glases definiert und absolut exakt sowohl nach DIN 18008, alle Teile, als auch noch nach TRLV/TRAV rechnen und interpretieren muss.

Für den Glasfachmann, der kaum oder keine Erfahrung mit statischen Berechnungen hat, steht das Software-Paket GLASTIK Standard 5.0 zur Verfügung, das ebenfalls nach bisherigen Richtlinien und nach neuer DIN 18008, Teile 1+2 sowie 4 rechnet.